Letzte Informationen vor dem Zeltlager

Hallo liebe Eltern,

 

wie versprochen erhalten Sie nun die letzten wichtigen Infos, bevor das Zeltlager endlich losgehen kann.

Wir bitten Sie, zur Abfahrt am Montag, den 25.06. um 10:30 an der Doorner Halle (Doorner Straße, 63456 Hanau-Steinheim) zu sein. 

Die geplante Rückkehr der Kinder ist am Freitag, den 06.07. gegen 17:30 an der Doorner Halle. Sollte sich die Ankunftszeit verkehrsbedingt ändern, werden Sie von uns telefonisch benachrichtigt.

 

Sie haben die Möglichkeit, uns direkt bei der Abfahrt der Busse Spenden in Form von Nutella, Marmelade, Kuchen oder alten Kartenspielen mitzugeben. 

 

Wenn Sie Ihrem Kind Post ins Zeltlager schicken möchten, können Sie das an folgende Adresse:

 

Name des Kindes

Pfarrer-Bruno-Hettich-Jugendcamp

Gotenstraße

78532 Tuttlingen

 

Um eventuell auftretendes Heimweh von vornherein zu vermeiden, möchten wir Sie bitten, beim Senden von Briefen oder Paketen auf ein überschaubares Maß zu achten. Ein Kind sollte nicht mehr als ein Mal pro Woche Post bekommen.

 

Bitte geben Sie dem Kind eine Kopie des Impfpasses und die Krankenkassenkarte in einem beschrifteten Umschlag mit in den Bus. Diese Unterlagen werden auf der Hinfahrt eingesammelt und auf der Rückfahrt wieder herausgegeben.

 

Ab diesem Jahr ist es den Kindern und Jugendlichen nicht mehr gestattet, ein Handy/Smartphone mit ins Zeltlager zu nehmen. Diese Maßnahme erfolgt einerseits aus Sicherheitsgründen (es gehen sonst Geräte verloren/kaputt), zum Anderen dient diese Maßnahme zur Vermeidung von Heimweh. Desweiteren sollen die Kinder und Jugendlichen ganz bewusst die 12 Tage aus ihrem gewohnten Umfeld gelöst werden und sich ganz auf die Gemeinschaft und das Zeltlager einlassen können. Sollte ein Kind den Wunsch äußern, mit den Eltern zu telefonieren, so kann es das immer noch jederzeit über das Lagerleitungstelefon tun.

 

Während des Zeltlagers können Sie die Lagerleitung jederzeit unter den auf der Anmeldung angegebenen Handynummern erreichen.

 

Da wir auf dem Zeltplatz nur an vereinzelten Stellen über ausreichend Empfang verfügen, kann es durchaus sein, dass wir den Anruf nicht sofort beantworten können. In diesem Fall werden wir Sie zurückrufen, sobald wir wieder Empfang haben. 

 

Anbei bekommen Sie noch einmal die Packliste, auf der grob die wichtigsten Gepäckstücke für zwei Wochen Zeltlager zusammengefasst sind. 

 

Wir werden uns auch in diesem Jahr wieder darum bemühen, Sie regelmäßig mit Bildern/Videos und Tagesberichten über unsere Homepage (www.zeltlager-gross-steinheim.de) zu versorgen, um Sie stets auf dem Laufenden zu halten.

 

Zu guter Letzt haben Sie zwar alle vorab unterschrieben, dass während des Lagers Fotos Ihres Kindes für die Öffentlichkeitsarbeit unseres Zeltlagers gemacht werden und dass diese ggf. auf Internetseiten, in Presseartikeln, in Rückblicken, auf Flyern oder in anderen Publikationen der Gemeinde veröffentlicht werden.

 

Nach dem neuen Datenschutzgesetz wird eine solche allgemeine und implizit in der Anmeldung inbegriffene Erlaubnis von Ihnen nicht mehr ausreichen. Da wir dies nun nicht mehr ändern können, möchten wir Sie also hiermit darauf hinweisen, dass Sie uns jederzeit anschreiben können, wenn Sie nicht (mehr) damit einverstanden sind, dass wir Fotos von Ihrem Kind veröffentlichen, oder wenn Sie zum Beispiel nur Veröffentlichungen von Gruppenfotos zustimmen möchten.

 

Selbstverständlich bemühen wir uns aber sowieso, keine Fotos zu verwenden, auf denen Kinder in irgendeiner Form in peinlichen, erniedrigenden oder in anderer Weise unangenehmen Situationen zu sehen sind (und natürlich tun wir außerdem alles, um solche Situationen erst gar nicht entstehen zu lassen).

 

Wir freuen uns auf spannende und aufregende Tage in Tuttlingen und verbleiben mit freundlichen Grüßen,

 

das Leitungsteam

Einladung zum Infotreffen am 10.06.

Liebe Eltern,

 

hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu unserem diesjährigen Informations- und Elternnachmittag am 10.06.2018 um 16 Uhr in den großen Saal im Kardinal-Volk-Haus, Albanusstr. 8, 63456 Hanau-Steinheim zur Vorbereitung auf das Zeltlager vom 25.06. bis 06.07.2018 in Tuttlingen im Schwarzwald ein. Wie in jedem Jahr bietet der Elternnachmittag die Möglichkeit, vorab das Team kennen zu lernen, einen Einblick in die Programmgestaltung zu bekommen und Fragen, z.B. zur Packliste, zu klären. Gerne dürfen die Kinder auch mitkommen zu dem Termin. 

 

Insbesondere, aber nicht nur, für alle Eltern, die nicht am Elternnachmittag teilnehmen können, möchten wir Ihnen bereits jetzt noch einige wichtige Anmerkungen liefern:

 

Wir befinden uns in diesem Jahr wieder in einem der vom Robert-Koch-Institut ausgewiesenen FSME-Risikogebiete (http://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/F/FSME/Karte_FSME.pdf?__blob=publicationFile),  weshalb wir Sie bitten, auf einen umfassenden Impfschutz Ihrer Kinder zu achten. (Impfkalender: http://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/Aktuelles/Impfkalender.pdf;jsessionid=386937B959902D71AF3AE1A2768D87B2.2_cid390?__blob=publicationFile) 

 

Aufgrund der vielen Lagerteilnehmer und dem Zusammenleben auf engem Raum und ohne luxuriöse hygienische Bedingungen ist es in Ihrem und unserem Interesse, Ihre Kinder bestmöglich zu schützen. Achten Sie bitte insbesondere auf einen aktuellen Tetanus-Schutz; auch wenn wir während des Aufbaus, bevor die Kinder ankommen, besonders gründlich darauf achten, solche Risiken zu beseitigen, besteht leider immer das Risiko, dass eine Vorgruppe rostige Nägel und Zeltheringe im Boden vergessen hat und die Kinder sich beim Spielen daran verletzen können.

 

Im Lager bzw. auf der Busfahrt werden wir wie jedes Jahr die Versichertenkärtchen und Impfpässe einsammeln und zusammen mit Ihren Notfallkontaktdaten auf den Anmeldungen sicher verwahren, um schnell alles Wichtige beisammen zu haben. Geben Sie Ihren Kindern diese Unterlagen bitte deswegen in einem mit dem Namen des Kindes beschrifteten Umschlag mit. Auch Informationen zu einzunehmenden Medikamenten oder Allergien sind, sofern nicht schon auf der Anmeldung vermerkt, in diesem Rahmen abzugeben. 

 

Falls Sie an dem Elternnachmittag am 10.06. verhindert sein sollten, aber dennoch konkrete Fragen zum Ablauf des Zeltlagers haben, können Sie sich auch gerne telefonisch bei der Lagerleitung (Max Gronostay: 01578/7837590; Carina Brüggemann: 0173/4683184) melden.

 

Für generelle Informationen können Sie auch unsere Homepage (www.zeltlager-gross-steinheim.de) oder unsere Facebook-Seite (https://www.facebook.com/Zeltlager-St-Johann-Baptist-Steinheim-165431866839174/?ref=bookmarks) besuchen. Hier finden Sie auch während des Lagers stets aktuelle Tagesberichte und Impressionen direkt aus dem Schwarzwald. Viel Spaß beim Stöbern. 

 

Etwa eine Woche vor dem Zeltlager folgt dann noch eine Nachricht mit den letzten Informationen zum Zeltlager.

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein tolles Lager 2018!

Viele Grüße und bis bald,

die Lagerleitung

Letzte Informationen vor dem Zeltlager 2017

Hallo liebe Eltern,

 

wie versprochen erhalten Sie nun die letzten wichtigen Infos, bevor das Zeltlager endlich losgehen kann.

 

Wir bitten Sie, zur Abfahrt am Montag, den 03.07. um 10:30 an der Doorner Halle (Doorner Straße, 63456 Hanau-Steinheim) zu sein. 

Die geplante Rückkehr der Kinder ist am Freitag, den 14.07. gegen 16:30 an der Doorner Halle. Sollte sich die Ankunftszeit verkehrsbedingt ändern, werden Sie von uns telefonisch benachrichtigt.

 

Sie haben die Möglichkeit, uns direkt bei der Abfahrt der Busse Spenden in Form von Nutella, Marmelade, Kuchen oder alten Kartenspielen mitzugeben. Um dem Problem, dass wir zu Beginn des Zeltlagers etliche Kuchen auf einmal bekommen, vorzugreifen, gibt es auch in diesem Jahr wieder eine zweite Möglichkeit, einen Kuchen als Spende abzugeben. Der zweite Termin ist am Samstag, den 08.07. bei Frau Rita Vigelius in der Vogelsbergstraße 9 in Steinheim. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter 06181/6491 an.

 

Wenn Sie Ihrem Kind Post ins Zeltlager schicken möchten, können Sie das an folgende Adresse:

 

Name des Kindes

Zeltlagerplatz Stöcklewald

Fritz-Lamm-Bildungsstätte

78120 Furtwangen

 

Bitte geben Sie dem Kind eine Kopie des Impfpasses und die Krankenkassenkarte in einem beschrifteten Umschlag mit in den Bus. Diese Unterlagen werden auf der Hinfahrt eingesammelt und auf der Rückfahrt wieder herausgegeben.

 

Gerne können Sie Ihrem Kind ein Handy/Smartphone mit ins Zeltlager geben. Jedoch werden diese Geräte direkt nach der Ankunft auf dem Zeltplatz von unseren Gruppenleitern eingesammelt und verwahrt. 

  

Da wir auf dem Zeltplatz nur an vereinzelten Stellen über ausreichend Empfang verfügen, kann es durchaus sein, dass wir den Anruf nicht sofort beantworten können. In diesem Fall werden wir Sie zurückrufen, sobald wir wieder Empfang haben. 

 

Wir werden uns auch in diesem Jahr wieder darum bemühen, Sie regelmäßig mit Bildern/Videos und Tagesberichten über unsere Homepage (www.zeltlager-gross-steinheim.de) zu versorgen, um Sie stets auf dem Laufenden zu halten.

 

Wir freuen uns auf spannende und aufregende Tage im Schwarzwald und verbleiben mit freundlichen Grüßen,

 

das Leitungsteam

Einladung zum Info-Nachmittag am 11.06.

Liebe Eltern,

 

hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu unserem diesjährigen Informations- und Elternnachmittag am 11.06.2017 um 17 Uhr in den großen Saal im Kardinal-Volk-Haus, Albanusstr. 8, 63456 Hanau-Steinheim zur Vorbereitung auf das Zeltlager vom 03.07 bis 14.07.2017 in Furtwangen im Schwarzwald ein. Wie in jedem Jahr bietet der Elternnachmittag die Möglichkeit, vorab das Team kennen zu lernen, einen Einblick in die Programmgestaltung zu bekommen und Fragen, z.B. zur Packliste, zu klären. Gerne dürfen die Kinder auch mitkommen zu dem Termin. 

 

Insbesondere, aber nicht nur, für alle Eltern, die nicht am Elternnachmittag teilnehmen können, möchten wir Ihnen bereits jetzt noch einige wichtige Anmerkungen liefern:

 

Wir befinden uns in diesem Jahr wieder in einem der vom Robert-Koch-Institut ausgewiesenen FSME-Risikogebiete (http://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/F/FSME/Karte_FSME.pdf?__blob=publicationFile ),  weshalb wir Sie bitten, auf einen umfassenden Impfschutz Ihrer Kinder zu achten. (Impfkalender: http://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/Aktuelles/Impfkalender.pdf;jsessionid=386937B959902D71AF3AE1A2768D87B2.2_cid390?__blob=publicationFile) 

 

Aufgrund der vielen Lagerteilnehmer und dem Zusammenleben auf engem Raum und ohne luxuriöse hygienische Bedingungen ist es in Ihrem und unserem Interesse, Ihre Kinder bestmöglich zu schützen. Achten Sie bitte insbesondere auf einen aktuellen Tetanus-Schutz; auch wenn wir während des Aufbaus, bevor die Kinder ankommen, besonders gründlich darauf achten, solche Risiken zu beseitigen, besteht leider immer das Risiko, dass eine Vorgruppe rostige Nägel und Zeltheringe im Boden vergessen hat und die Kinder sich beim Spielen daran verletzen können.

 

Im Lager bzw. auf der Busfahrt werden wir wie jedes Jahr die Versichertenkärtchen und Impfpässe einsammeln und zusammen mit Ihren Notfallkontaktdaten auf den Anmeldungen sicher verwahren, um schnell alles Wichtige beisammen zu haben. Geben Sie Ihren Kindern diese Unterlagen bitte deswegen in einem mit dem Namen des Kindes beschrifteten Umschlag mit. Auch Informationen zu einzunehmenden Medikamenten oder Allergien sind, sofern nicht schon auf der Anmeldung vermerkt, in diesem Rahmen abzugeben. 

 

Falls Sie an dem Elternnachmittag am 11.06. verhindert sein sollten, aber dennoch konkrete Fragen zum Ablauf des Zeltlagers haben, können Sie sich auch gerne telefonisch bei der Lagerleitung melden.

 

Für generelle Informationen können Sie auch unsere Homepage (www.zeltlager-gross-steinheim.de) oder unsere Facebook-Seite (https://www.facebook.com/Zeltlager-St-Johann-Baptist-Steinheim-165431866839174/?ref=bookmarks) besuchen. Hier finden Sie auch während des Lagers stets aktuelle Tagesberichte und Impressionen direkt aus dem Schwarzwald. Viel Spaß beim Stöbern. 

 

Etwa eine Woche vor dem Zeltlager folgt dann noch eine Nachricht mit den letzten Informationen zum Zeltlager.

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein tolles Lager 2017!

 

Viele Grüße,

die Lagerleitung

Großes Zeltlagerfest am 27.05.2017

ZELTLAGERFREUNDE AUFGEPASST!

 

Am 27.05.2017 findet nach dem großen Erfolg der Vorjahre wieder das große Zeltlagerfest der Gemeinde St. Johann Baptist aus Steinheim statt!

 

Ab 15:00 begrüßen wir alle interessierten Familien, die bei unserem alljährlich im Zeltlager stattfindenden Jahrmarkt für ein paar Stunden Zeltlageratmosphäre schnuppern möchten. Während sich die Kleinen an verschiedenen Stationen Süßigkeiten erspielen können, ist natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Wir versorgen Euch mit gekühlten Getränken, sowie mit Kaffee und Kuchen. Bei dieser Gelegenheit erzählen die Gruppenleiter auch gerne die eine oder andere Anekdote aus früheren Zeltlagern und beantworten sämtliche Fragen rund um das Lagerleben.

 

Natürlich ist auch etwas für die Großen mit dabei. Gegen 18:00 öffnet dann das große Partyzelt, samt Säftchenbar und Grillstand, seine Pforten!

 

Für eine ausgelassene Stimmung sorgen unsere Freunde von BANJOORY und ein Live-DJ!

Steigen wird die Fete auf dem Vereinsgelände des SV Germania Steinheim (Darmstädter Straße 186).

 

Der Eintritt ist frei - um eine Spende für das Zeltlager wird gebeten.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Euer Zela-Team 

 

Ps.: Für weitere Infos folgt unserer Facebookveranstaltung ;) Dazu einfach  hier  klicken.:)

Anmeldung Zeltlager 2017

 Es geht wieder los!

 

Ab sofort stehen Euch auf unserer Homepage unter https://www.zeltlager-gross-steinheim.de/ auf der Startseite die Anmeldeunterlagen und Informationen für das Zeltlager 2017 zum Download bereit!

Da wir die maximale Teilnehmeranzahl in diesem Jahr leider wieder begrenzen müssen, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.

 

Das Zeltlager findet in der Zeit vom 03.07.-14.07.2017 auf dem Jugendzeltplatz Stöcklewald im Schwarzwald statt. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr in den Anmeldeunterlagen und auf unserer Homepage.

 

Viel Spaß beim Stöbern und hoffentlich bis zum Sommer ;)

 

Liebe Grüße,

das Leitungsteam

 

 

Letzte Informationen vor dem Zeltlager

Hallo liebe Eltern,

 

wie versprochen erhalten Sie nun die letzten wichtigen Infos, bevor das Zeltlager endlich losgehen kann.

 

Wir bitten Sie, zur Abfahrt am Montag, den 18.07., um 13:30 an der Doorner Halle (Doorner Straße, 63456 Hanau-Steinheim) zu sein. 

Die geplante Rückkehr der Kinder ist am Freitag, den 29.07., ebenfalls gegen 13:30 an der Doorner Halle. Sollte sich die Ankunftszeit verkehrsbedingt ändern, werden Sie von uns telefonisch benachrichtigt.

 

Sie haben die Möglichkeit, uns direkt bei der Abfahrt der Busse Spenden in Form von Nutella, Marmelade, Kuchen oder alten Kartenspielen mitzugeben. Um dem Problem der Vorjahre, dass wir zu Beginn des Zeltlagers etliche Kuchen auf einmal bekommen, vorzugreifen, gibt es in diesem Jahr eine zweite Möglichkeit, einen Kuchen als Spende abzugeben. Der zweite Termin ist am Samstag, den 23.07. zwischen 15 und 16 Uhr bei Anne Gieles in der Dalbergstraße 3 in Hanau/Steinheim.

 

Wenn Sie Ihrem Kind Post ins Zeltlager schicken möchten, können Sie das an folgende Adresse:

Ferienheim Winnau

Name des Kindes

Winnauer Weg 5

35794 Mengerskirchen

 

Bitte geben Sie dem Kind eine Kopie des Impfpasses und die Krankenkassenkarte in einem beschrifteten Umschlag mit in den Bus. Diese Unterlagen werden auf der Hinfahrt eingesammelt und auf der Rückfahrt wieder herausgegeben.

 

Gerne können Sie Ihrem Kind ein Handy/Smartphone mit ins Zeltlager geben. Jedoch werden diese Geräte direkt nach der Ankunft auf dem Zeltplatz von unseren Gruppenleitern eingesammelt und verwahrt. 

 

 

Anbei bekommen Sie noch einmal die Packliste, auf der grob die wichtigsten Gepäckstücke für zwei Wochen Zeltlager zusammengefasst sind. Beachten Sie hierbei bitte, dass die Kinder dieses Jahr kein Feldbett zur Verfügung gestellt bekommen.

 

Wir werden uns auch in diesem Jahr wieder darum bemühen, Sie regelmäßig mit Bildern/Videos und Tagesberichten über unsere Homepage  zu versorgen, um Sie stets auf dem Laufenden zu halten.

 

Wir freuen uns auf spannende und aufregende Tage im Westerwald und verbleiben mit freundlichen Grüßen,

 

das Leitungsteam

An die Überfäller 2016

Hallo an alle Freunde des Zeltlagers,

 

 

auch in diesem Jahr werden wir im Laufe des Zeltlagers wieder einige ehemalige Lagermitglieder als "Überfäller" empfangen, die uns im spielerischen Rahmen wichtige Dinge, wie etwa die Teekanister, entwenden, die dann am nächsten Tag von den Kindern etwa durch Spüldienste oder das Singen eines Liedes ausgelöst werden.

Um eventuellen Missverständnissen und Problemen vorzubeugen, hat die Lagerleitung klare Regeln für einen Überfall aufgestellt. Bitte lest diese sorgfältig durch.

 

Ihr findet die Überfallregeln für unser Zeltlager hier.

 

An die diesjährigen Überfäller:
Bitte meldet Euch bis SPÄTESTENS zum 02.07. bei Max mit den folgenden Informationen an:


- Namen aller am Überfall beteiligten Personen 
- Wann soll der Überfall stattfinden? 
- Sind besondere Aktionen geplant? (Feuerwerk, etc.) 
- Dauer des Aufenthalts der Überfäller auf dem Zeltplatz 
- Mindestens eine Handynummer der am Überfall teilnehmenden Gruppe

 

Die Kosten für Überfäller betragen in diesem Jahr 15€ pro Person und Tag. Getränke werden gesondert abgerechnet.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch! 

:)

Liebe Grüße,
die Lagerleitung

Großes Zeltlagerfest am 21.05.2016

ZELTLAGERFREUNDE AUFGEPASST!

Am 21.05.2016 findet nach dem großen Erfolg im Vorjahr wieder das große Zeltlagerfest der Gemeinde St. Johann Baptist aus Steinheim statt!

Ab 15:00 begrüßen wir alle interessierten Familien, die bei unserem alljährlich im Zeltlager stattfindenden Jahrmarkt für ein paar Stunden Zeltlageratmosphäre schnuppern möchten. Während die Kinder sich an verschiedenen Stationen Süßigkeiten erspielen können, ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wir versorgen Euch mit gekühlten Getränken, sowie mit Kaffee und Kuchen. Bei dieser Gelegenheit erzählen die Gruppenleiter auch gerne die eine oder andere Anekdote aus früheren Zeltlagern und beantworten sämtliche Fragen rund um das Lagerleben.

Natürlich ist auch etwas für die Großen dabei. Gegen 19:00 öffnet dann das große Partyzelt, samt Säftchenbar und Grillstand, seine Pforten!

Für eine ausgelassene Stimmung sorgen die allseits bekannte Reggae-Band BANJOORY und DJ Partymaker!

Stattfinden wird das Ganze auf dem Vereinsgelände des SV Germania Steinheim (Darmstädter Straße 186).

Der Eintritt ist frei - um eine kleine Spende wird gebeten.

Wir freuen uns auf Euch!

An die Überfäller 2015

Hallo an alle Freunde des Zeltlagers,

 

auch in diesem Jahr werden wir im Laufe des Zeltlagers wieder einige ehemalige Lagermitglieder als "Überfäller" empfangen, die uns im spielerischen Rahmen wichtige Dinge, wie etwa die Teekanister, entwenden, die dann am nächsten Tag von den Kindern etwa durch Spüldienste oder das Singen eines Liedes ausgelöst werden.

 

An die diesjährigen Überfäller: Meldet euch unbedingt bei Max oder Laura an, wobei folgende Informationen enthalten sein müssen:

 

• Wer kommt?

• Wann soll der Überfall stattfinden?
• Sind besondere Aktionen geplant? (Feuerwerk etc…)
• Wie lange bleibt der Überfäller?
• mindestens eine Telefonnummer aus jedem Überfällerauto

 

Die Aufenthaltskosten für einen Überfäller betragen 15 Euro pro Tag, Getränke werden gesondert abgerechnet.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Letzte Informationen zum Zeltlager 2015

Hallo liebe Eltern und liebe Kinder,

 

 

hier noch einige organisatorische Dinge zum Ablauf des diesjährigen Zeltlagers:

 

Die Abfahrt in das Zeltlager ist am 27.07. um 12:30 an der Doorner Halle in Steinheim (Doorner Straße 49)

 

Die geplante Rückkehr ist am 07.08. gegen 17:00 ebenfalls an der Doorner Halle. Falls wir aufgrund des Verkehrs länger brauchen, werden Sie telefonisch benachrichtigt.

 

Bitte geben Sie den Kindern eine Kopie des Impfpasses und die Krankenversichertenkarte mit in den Bus. Die Unterlagen werden auf der Hinfahrt eingesammelt und auf der Rückfahrt wieder herausgegeben.

 

 

Wie die letzten Jahre können Sie Ihren Kindern wieder Post ins Zeltlager schicken. Die Postanschrift des diesjährigen Platzes lautet:

 

Zeltlagerplatz Plößberg

Name des Kindes

Dreihöfer Straße 20

95703 Plößberg

  

 

Wir freuen uns auf ein tolles, gemeinsames Zeltlager 2015!

 

Liebe Grüße,

das Leitungsteam

Vielen Dank für die Unterstützung!!!

WAHNSINN! UNFASSBAR! SENSATIONELL!


Das sind die Wörter, die uns wohl allen am ehesten in den Sinn kommen, wenn wir an das Zeltlagerfest am vergangenen Samstag zurückdenken. Wir haben niemals mit einem solchen Zuspruch und einer so außerordentlich großen Unterstützung gerechnet.


Deshalb möchten wir uns auf diesem Wege bedanken bei dem Globus-Einkaufszentrum in Maintal, das uns kostengünstig mit Speisen versorgt hat, sowie bei DJ Partymaker, Koltermann & Kreher und natürlich vor allem bei Banjoory, die allesamt für eine ausgelassene Stimmung die ganze Nacht über gesorgt haben.


Aber das größte Dankeschön haben sich alle Gäste verdient, die mit kleinen oder großen Spenden, oder auch einfach mit dem friedlichen Feiern gezeigt haben, dass das Zeltlager den Steinheimern noch immer am Herzen liegt! Dafür sagen wir als Zela-Team DANKE und hoffen, Ihr hattet alle genauso viel Spaß wie wir!


Liebe Grüße,

Euer Zeltlagerteam  :)


Ps.: Das wird wohl nicht das letzte Zeltlagerfest gewesen sein. Wir freuen uns schon auf 2016   ;)

Zeltlagerfest mit BANJOORY

ZELTLAGERFREUNDE AUFGEPASST!!!


Am 16.05. findet erstmals ein großes Zeltlagerfest der Gemeinde St. Johann Baptist aus Steinheim statt!


Ab 15:00 begrüßen wir alle interessierten Familien, die bei unserem alljährlich im Zeltlager stattfindenden Jahrmarkt für ein paar Stunden Zeltlageratmosphäre schnuppern möchten. Während die Kinder sich an verschiedenen Stationen Süßigkeiten erspielen können, ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wir versorgen Euch mit gekühlten Getränken, sowie mit Kaffee und Kuchen. Bei dieser Gelegenheit erzählen die Gruppenleiter auch gerne die eine oder andere Anekdote aus früheren Zeltlagern und beantworten sämtliche Fragen rund um das Lagerleben.


Natürlich ist auch etwas für die Großen dabei. Gegen Abend öffnet dann das große Partyzelt, samt Säftchenbar und Grillstand, seine Tore!


Für eine ausgelassene Stimmung sorgen die allseits bekannte Reggae-Band BANJOORY und zwei Live-DJs!


Stattfinden wird das Ganze auf dem Vereinsgelände des SV Germania Steinheim.


Wir freuen uns auf Euch!!!

Fundsachen 2014

Liebe Eltern,

 

leider wurden bis jetzt noch nicht alle Fundsachen abgeholt. Wir werden die Fundkiste am 13.09. bei unserer Feedbackrunde natürlich mitbringen und alle Sachen noch einmal auslegen. Alle Fundsachen können auch in unserer Galerie angeschaut werden.

 

Dinge, die bis zum 05.10.2014 nicht abgeholt werden, werden wir dann der Kleidersammlung spenden. Wer es nicht zur Feedbackrunde schafft oder wem erst danach auffällt, dass noch etwas fehlt, kann sich gerne telefonisch bei der Familie Pose (659629) melden und dort die Fundsachen abholen.

 

Viele Grüße,

die Lagerleitung

Einladung zur Feedbackrunde!

Hallo liebe Eltern,

 

das Zeltlager 2014 ist leider schon wieder vorbei und es sind nun auch bereits einige Tage seitdem verstrichen. Viele Fotos, Videos und Tagesberichte sind bereits auf unserer Homepage (www.zeltlager-gross-steinheim.de) veröffentlicht worden. In den nächsten Tagen folgen dann die restlichen Bilder aus dem Zeltlager.

Das gesamte Lagerteam hatte dieses Jahr viel Spaß an der Umsetzung unseres Lagerthemas ,,Feiertage". Sei es nun die Suche nach dem Kobold mitdem ,,Topf voller Gold" am St.Patrick's Day, das Männerballet und die Büttenrede am Faschingssonntag oder das riesige Johannisfeuer am Abschlussabend, es war uns jeden Tag eine Freude, den Lagerplatz in eine festliche Atmosphäre zu hüllen. Auch unser neu formiertes Küchenteam, welches das Küchenzelt jeden Tag aufs Neue festlich dekorierte, steuerte zur positiven Stimmung bei.

 

Wir hoffen natürlich, dass alle Kinder diese festliche Stimmung auch mit nach Hause genommen haben und Ihnen bereits die Highlights ausschweifend wiedergegeben haben. Damit wir aber sicher sein können, dass wir 2015 ein mindestens genauso schönes Zeltlager durchführen können, würden wir gerne auch von Ihrer Seite eine Rückmeldung erhalten.

Deshalb möchten wir Sie am 13.09. um 16:30 in das Kardinal-Volk-Haus (Albananusstraße 8) zu einer Gesprächsrunde einladen, bei der Sie die Gelegenheit haben werden, uns zu berichten, was den Kindern entweder gar nicht oder besonders gut gefallen hat. Nur wenn wir von Ihnen eine solche Rückmeldung bekommen, können wir unser Zeltlager weiter verbessern, weshalb wir auf eine rege Beteiligung angewiesen sind.

 

 

Viele Grüße,
Max Gronostay

Liebe Eltern,

 

wir melden uns heute Abend noch mit einem kurzen ersten Eindruck vom Zeltplatz. Die weiteren Tagesberichte finden Sie ab sofort unter dem Punkt "Media - Tagesberichte", auf der wir versuchen, Sie täglich mit einem kurzen Bericht über unser Programm auf dem Laufenden zu halten.

 

Die Kinder sind um etwa 17 Uhr bei uns auf dem Zeltplatz angekommen, auf dem wir Gruppenleiter über das Wochenende schon alles für die nächsten zwei Wochen vorbereitet haben.

 

Unser Motto dieses Jahr ist "Feiertagslager" - heute haben wir deswegen Oktoberfest gefeiert, was auch von unserer Küche mit einer "Bayerischen Vesper" kulinarisch umgesetzt wurde. 

 

Leider lässt die Netzabdeckung auf dem Platz sehr zu wünschen übrig. Max ist deswegen leider gar nicht erreichbar, auch ich (Laura) habe einige Stellen auf dem Platz, an denen ich nicht erreichbar bin.

Bitte schicken Sie mir deswegen am Besten eine kurze SMS mit Ihrem Anliegen - wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. 

 

Wir freuen uns auf die nächsten zwei Wochen mit tollem Programm!

Letzte Informationen zum Zeltlager 2014

Hallo liebe Eltern und liebe Kinder,

 

 

hier noch einige organisatorische Dinge zum Ablauf des diesjährigen Zeltlagers:

 

Die Abfahrt in das Zeltlager ist am 28.07. um 12:30 an der Doorner Halle in Steinheim (Doorner Straße 49)

 

Die geplante Rückkehr ist am 08.08. gegen 17:00 ebenfalls an der Doorner Halle. Falls wir aufgrund des Verkehrs länger brauchen, werden Sie telefonisch benachrichtigt.

 

Bitte geben Sie den Kindern eine Kopie des Impfpasses und die Krankenversichertenkarte mit in den Bus. Die Unterlagen werden auf der Hinfahrt eingesammelt und auf der Rückfahrt wieder herausgegeben.

 

 

Wie die letzten Jahre können Sie Ihren Kindern wieder Post ins Zeltlager schicken. Die Postanschrift des diesjährigen Platzes lautet:

 

Jugendzeltplatz Immenreuth

Name des Kindes 

Gabellohe 21a

95505 Immenreuth

  

 

Wir freuen uns auf ein tolles, gemeinsames Zeltlager 2014!

 

Liebe Grüße,

das Leitungsteam

 

 

Zeltlager auf dem Johannisfeuer 2014

 

Auch dieses Jahr war das katholische Jugendzeltlager wieder auf dem Johannisfeuer vertreten und versorgte den Kardinarl-Volk-Platz mit kühlen alkoholfreien Gtränken und frisch gezapftem Bier. Die Einnahmen kommen dem diesjährigen Zeltlager zugute.

Verlängerte Anmeldefrist

Liebe Eltern, liebe Freunde des Zeltlagers,

obwohl wir die Anmeldefrist auf den 23.06. festgesetzt hatten, wollen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir noch einige Restplätze zur Verfügung haben. Wer also noch Lust hat, am diesjährigen Zeltlager teilzunehmen, hat noch bis zum 30.06. die Möglichkeit, seine Anmeldung abzugeben oder abzuschicken. 

 

Wir hoffen, wir sehen euch auch dieses Jahr wieder auf dem Steinheimer Johannisfeuer und Altstadtfest. Wir sind am Montag, den 23.06. wieder mit zwei Getränkeständen am Kardinal-Volk-Platz vertreten. 

 

Viel Spaß und wir freuen uns auf euch!
Eure Lagerleitung

Liebe Eltern, liebe Freunde des Zeltlagers,...

am letzten Dienstag, dem 29.04., haben wir zu einer offenen Gesprächsrunde ins Kardinal-Volk-Haus eingeladen, um verschiedene Themen rund um das Zeltlager ausführlich besprechen zu können. An der Runde nahmen einige Eltern, Rudolf Werner als Mitglied des Pfarrgemeinderates, Anne Gieles als langjährige ehemalige und die aktuelle Lagerleitung teil.


Nach einer kurzen Einführung durch Max Gronostay zur aktuellen Situation des Zeltlagers und zum Anliegen des Treffens ergriffen schnell die Eltern das Wort, die zahlreiche Fragen zum Lagerleben hatten. Viele Fragen konnten durch ausführliche Erklärungen des Alltags im Lager beantwortet werden, aber auch einige Probleme aus vergangenen Lagern kamen zur Sprache und verlangten nach einer Stellungnahme der Lagerleitung. Gerade durch den Verweis auf die gesteigerte Ausbildungsintensität unserer Gruppenleiter durch den obligatorischen Erwerb der Jugendleitercard (JuLeiCa) konnten einige Bedenken der Eltern ausgeräumt werden. Umfassende Schulungen und Sensibilisierungsgespräche sollen den jungen Gruppenleitern im Altern von ca. 16 bis 20 Jahren weiterhin helfen, ihr Selbstverständnis und ihre Rolle im Gruppenleitergefüge zu verstehen und optimal in der Arbeit mit den Kindern einsetzen zu können. Denn wie im Gespräch mit den Eltern deutlich wurde, müssen wir während des Lagers in Zukunft noch stärker auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes eingehen. Während manche vollends zufrieden sind, wenn sie beispielsweise den ganzen Tag Fußball spielen dürfen, benötigen andere vermehrt den persönlichen Austausch mit den Gruppenleitern. 

Um all diese Feinheiten auch in Zukunft in Erfahrung bringen zu können, haben sich die Anwesenden darauf verständigt, nun jedes Jahr etwa 6-8 Wochen nach dem Lager eine gemeinsame Feedbackrunde zu veranstalten, um etwaige Schwächen im Gesamtkonzept, einzelnen Programmpunkten oder der individuellen Betreuung der Kinder aufdecken und gemeinsam an Lösungen arbeiten zu können. Denn alle waren sich darin einig, dass ein gelungenes Zeltlager wertvoller Bestandteil der Jugendarbeit ist.