Samstag, 24.07.

Freitag, 23.07.

Liebe Eltern und Mitlesende,

der vorletzte Tage ist angebrochen und wie versprochen durften die Gruppen sich heute auf ein bekanntes Programm freuen: Abbel & Ei. 

Dabei starteten alle Gruppen mit einem Apfel und einem Ei auf eine kleine Reise durch Steinheim. Sie gingen von Tür zu Tür und versuchten ihren Apfel und ihr Ei gegen,wennmöglich,wertvollereGegenstände einzutauschen. Mit den neuen Errungenschaften wurde dann weitergemacht und so kamen am Ende viele außergewöhnliche Sammlungen zustande. Dieser Tag war sehrspannend, dadieKinder undJugendlichen nicht nur ihre Heimat etwas mehr erkundeten, sondern auch viele bekannte Gesichter von Freunden des Zeltlagers Teil unseres vorletzten Tages wurden. 

Nachdem alle Gruppen mit ihren Sammlungen am Ende zurückkehrten wurden die Kinder der Gruppe 2 mit u.a. einem Fahrrad zu den Sieger*innen gekührt. 

Doch damit ist das Ersatzprogramm noch längst nicht zu Ende... Als Bonus planten wir weitere Aktivitäten für Samstag inklusive eines Abschlussabends. Darauf freuen sich wieimmernichtnurTeilnehmer*innen sondern auch die Gruppenleiter*innen!

Viele Grüße und noch ein letztes Mal: bis morgen, 
euer Zela-Team

Donnerstag, 22.07.

Liebe Eltern und Mitlesende,

unser Ersatzprogramm neigt sich dem Ende zu... 
Aber bevor wir mit zwei besonderen Programmtagen dieses Jahr ausklingen lassen, beschäftigten die Gruppen sich an verschiedenen Standorten noch einmal  wie gewohnt. 

Gruppe 2 spielte Werwolf und Volleyball. Sie lösten außerdem Black Stories und Rätsel bevor sie ihren Tag bei einem Staffellauf mit verschiedenenAufgaben beendeten.
Gruppe 3 durfte bei Baseball, Handball und Fußball mit Elfmeterschießen ihre sportlichen Talente präsentieren und trugeneinen kleinen internen Wettkampf aus.
Die Jüngsten bemalten zuerst Steine und Äste, später waren sie noch erfolgreich bei einer Schnitzeljagd und einigen Abschlussspielen. 
Unsere Ältesten zogen durch unser wunderschönes Steinheim und führten sozusagen die Generalprobe für einen allseitsbeliebten Zeltlagerprogrammpunkt aus - mehr dazu morgen... ;) 

Wie immer versuchen wir unser Programm mit echten Highlights zu beenden, deshalb darf sich sehr auf die kommenden zwei Tage gefreut werden! 

Viele Grüße und bis morgen,
euer Zela-Team

Mittwoch, 21.07.

Liebe Eltern und Mitlesende,

 

wir sind es wieder... mit einem weiteren Tagesbericht!

 

So langsam spüren alle die heißen Tage, die Energie lässt nach und die Wasserflaschen werden häufiger aufgefüllt. Aber das wird uns nicht daran hindern, die schöne Zeit gemeinsam zu genießen. Der ein oder die andere hat vielleicht sogar einige von uns heute bei einer Rallye in Steinheim sichten können. Denn Gruppe 2 erkundete die nähere Umgebung.

 

Währenddessen übten sich die anderen Gruppen in verschiedenen Aktivitäten und Neigungsgruppen über den Tag verteilt. Volleyball und Handball bis hin zu Krabbenfußball und einer traditionellen Lageryolympiade. Als Abschluss wurden noch einige Teamspiele gespielt bevor es wieder hieß: ab nach Hause und Kräfte für morgen tanken!

 

Wir haben offiziell Halbzeit und legen uns für die restlichen Tage nochmal ordentlich ins Zeug...

 

Sonnige Grüße,

euer Zela-Team

Dienstag, 20.07.

Liebe Eltern und Mitlesende,

 

auch Tag zwei war ein voller Erfolg!

 

Nachdem das erste Eis gebrochen wurde und die Kinder & Jugendlichen sich so langsam wieder in das Zeltlagerfeeling einleben wurde heute wieder viel Spannendes unternommen. Die Gruppen wechselten ihren Standort und einige erkundeten sogar ganz neue Umgebungen.

 

So hat zum Beispiel Gruppe 1 die Überfahrt nach Bayern mit dem Fahrrad auf sich genommen um einen sonnigen Tag am Wasser zu verbringen. Dort spielten sie Spikeball, Volleyball und stärkten ihre Zusammenhalt.

Als Kontrast dazu lies es Gruppe Zwei ganz ruhig angehen: sie entspannten bei Gesichtsmasken, (abwaschbaren) Tattoos und Pediküren. Als Erinnerung wurden mit Batikfarbe auch T-Shirts gefärbt.

Die dritte Gruppe nutzte ihre frische Energie in einigen Spielen wie Activity, Werwolf, Verstecken und Fangen.

Auch unsere Jüngsten vergnügten sich mit ein Paar Runden Federball, einem Fußball Match und gestalteten ebenfalls bunte Batik-Shirts.

 

Ein Mal geschlafen und schon sind wieder zwei Zeltlagertage an uns vorbeigezogen - wie die Zeit doch fliegt... Zum Glück geht das Programm dieses Jahr sogar bis Samstag & die Gruppen haben noch viele schöne Tage vor sich! :)

 

Viele Grüße und bis morgen,

euer Zela-Team

Montag, 19.07.

Liebe Eltern und Mitlesende,

 

heute ging es endlich wieder los: Tag 1 unseres Zeltlager Ersatzprogramms 2021 ist geschafft!
Die Gruppen hatten wie auch im vergangenen Jahr an verschiedenen Orten Zeit sich kennenzulernen und gewöhnten sich schnell an den Zeltlageralltag. Die GruppenleiterInnen läuteten ihr indivduelles Wochenprogramm ein:

Gruppe 1 baute traditionell einige Zelte auf, bevor sie bei ihrem Spiel & Spaß Turnier die verschiedenen Talente der ältesten TeilnehmerInnen präsentierten.

Die zweite Gruppe ließ es gleich sportlich angehen... die Kinder spielten Fußball, Wikinger Schach, Federball, Frisbee & Co. - sie hielten das heiße Wetter mit viel Wasser und Verschnaufpausen im Schatten sehr gut aus.

Gruppe 3 konnte mit Hilfe von Kennlernspielen das Eis brechen und einige kreative Besonderheiten wie Schlüsselanhänger und Bilderrahmen basteln.

Die vierte und jüngste Gruppe durfte ihr Können bei einer spannenden Lagerolympiade unter Beweis stellen. Alles in allem ein gelungener erster Tag - die Woche kann kommen!!

Außerdem ist mit Freude zu verkünden, dass unser geliebtes Küchen Team uns diesmal wieder mit hervorragendem Mittagessen unterstützt, was für uns eines der Highlights dieses Jahres ist.

 

Wir sind sehr froh, dass wir den Kindern und Jugendlichen Steinheims (und Umgebung) wieder ein paar schöne Tage bereiten können und freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit!

 

Viele Grüße und bis morgen,

euer Zela-Team